Notfall-Telefon
+A -A
zurück zur Übersicht

Freilicht-Wander-Theater in Alfter: Die kleine Hexe


Die kleine Hexe

Mitten im Wald wohnt die kleine Hexe mit ihrem Raben Abraxas. Ihr größter Wunsch ist es, zusammen mit den anderen Hexen zum größten Hexenfest, der Walpurgisnacht, zu reisen. Dass sie dafür mit 127 Jahren noch zu jung ist, sieht sie gar nicht ein und macht sich auf den Weg zum Blocksberg. Schnell wird die kleine Hexe erwischt und muss der strengen Oberhexe beweisen, dass sie eine gute Hexe ist. Aber was bedeutet es, eine "gute Hexe" zu sein?

Wir begleiten die kleine Hexe auf ihrer abenteuerlichen Reise durch den Alfterer Wald. Doch auch jemand anderes begleitet die Abenteuer der kleinen Hexe: die Wetterhexe Rumpumpel!

Wer neugierig auf die Abenteuer der kleinen Hexe ist und eine Antwort auf die Fragen sucht, der macht sich mit uns auf die Reise zur Walpurgisnacht.

Da das Stück im Freien gespielt wird, achtet bitte auf wetterfeste Kleidung.

Für Teilnehmerinnen und Teilnehmer, die auf den Rollstuhl angewiesen sind: Der Rollstuhl muss geländegängig sein, da der Weg über unebene Waldböden führt.

Termin:
Juni/Juli 2018

Beginn:
14:15 Uhr

Ende:
18:15 Uhr

Treffpunkt:
Am Hertersplatz in Alfter

Organisation und Leitung:
Anke Marßdorf
Sozialer Dienst Werk 1
Tel.: 02222/83 02-119

Anmeldung ist erforderlich.

Anmeldeschluss: 28. Februar 2018