Besuch der Festung Ehrenbreitstein

Geradezu magische Anziehungskraft strahlt sie aus, die Festung auf dem Felssporn hoch oben über dem Zusammenfluss von Rhein und Mosel im schönen Städtchen Koblenz. Uns erwartet dort nicht nur ein lebendiges Kulturzentrum mit spannender Geschichte, sondern auch ein berauschender Panoramablick über Rhein und Mosel.

Was könnte man dem noch hinzufügen?

Vielleicht die Fahrt mit der Seilbahn zur Festung hinauf, denn das wird sicherlich für alle ein besonders schönes Erlebnis. Mit der Seilbahn geht es vom Deutschen Eck, dem Zusammenfluss von Mosel und Rhein, hoch hinauf zum Festungsplateau. Von dort haben wir dann einen herrlichen Ausblick auf Koblenz und seine beiden großen Flüsse.

Anschließend werden wir in Koblenz noch gemeinsam Mittag essen, bevor es dann am späten Nachmittag nach Bonn zurückgeht. 

Bitte denkt daran, der Witterung entsprechende Kleidung mitzubringen und festes Schuhwerk zu tragen.

Wir freuen uns auf Eure Anmeldungen!

Termin: 
1. September 2018

Beginn: 
09:30 Uhr

Ende: 
17:30 Uhr

Treffpunkt: 
Bonn Hauptbahnhof

Gruppengröße: 
10 Mitarbeiterinnen/Mitarbeiter

Organisation und Leitung: 
Marco Himmighofen
Sozialer Dienst Werk 1
Tel.: 02222/83 02-164

Frank Lindemann
Sozialer Dienst Werk 1
Tel.: 02222/83 02-120


Anmeldung ist erforderlich.

Anmeldeschluss: 31. Juli 2018

Wir verwenden Cookies, um die Nutzbarkeit unserer Website fortlaufend zu optimieren. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Falls Sie mit der Speicherung von Cookies nicht einverstanden sind, finden Sie hier weitere Informationen.

ok