Stellenmarkt

Mitarbeiterin aus dem Bereich Garten- und Landschaftsbau

Die Bonner Werkstätten gGmbH ist eine gemeinnützige Einrichtung in Trägerschaft der Lebenshilfe Bonn e.V. zur Teilhabe von Menschen mit Behinderungen am Arbeitsleben. An derzeit vier Standorten betreuen, fördern und pflegen wir rund 1.100 Menschen mit Behinderungen in den unterschiedlichsten Arbeitsbereichen und ermöglichen ihnen so die Teilhabe am Arbeitsleben.

Wir arbeiten nach zertifizierten QM-Standards und überzeugen durch Leistung und Qualität. Außerdem sind wir Anbieter des Freiwilligen Sozialen Jahres und des Bundesfreiwilligen dienstes.

Für unsere Sozialverwaltung in der Zentralverwaltung der Bonner Werkstätten in Bornheim-Hersel suchen wir ab sofort eine/n

Diplom-Sozialarbeiter / Sozialpädagoge (m/w/d) für die Leitung der Sozialverwaltung in Vollzeit

Ihre Aufgaben:

  • Die pädagogischen Prozesse in Micos Bevia unter besonderer Berücksichtigung der Nahtstellen zu Kostenträgern werden durch Sie konzeptioniert, weiterentwickelt und implementiert.
  • Die Führung des Teams der Sozialverwaltung gehören ebenso zu Ihren Aufgaben wie die Verantwortung für die Optimierung der Stammdatenverwaltung, An- und Abwesenheitserfassung und weiterer Prozesse.
  • Sie sind Superuser für Micos Bevia und Provia und steuern die Kommunikation mit Anwendern und Softwareanbietern.
  • Neben der Belegungsentwicklung erstellen Sie die statistischen Auswertungen für die Geschäftsleitung und das Controlling.

Ihr Profil:

  • Sie haben ein abgeschlossenes Fachhochschul- /Hochschulstudium der Sozialarbeit oder Sozialpädagogik oder einen vergleichbaren Abschluss.
  • Sie besitzen fundierte Kenntnisse in der Sozialgesetzgebung insbesondere im BTHG sowie sehr gute PC/Office-Kenntnisse und die Kompetenz, pädagogische Prozesse zu gestalten und in Micos so abzubilden, dass alle Beteiligten unterstützt werden.
  • Sie haben bereits erste Führungserfahrungen gesammelt, arbeiten selbstständig und setzen strategische Fragestellungen eigenständig um.

Wir bieten:

  • Die Möglichkeit, sich in einem innovativen, dynamischen und sozialen Unternehmen bei der Gestaltung wesentlicher Themen einzubringen. Ihre Position ist direkt der Kaufmännischen Leitung unterstellt.
  • Vergütung in Anlehnung an den TVÖD mit 100%-Leistungen in die Zusatzversorgungskasse durch den Arbeitgeber
  • Unbefristetes Arbeitsverhältnis
  • Attraktive Arbeitszeiten – OHNE SCHICHT- und WOCHENENDDIENSTE –
  • 30 Tage Urlaubsanspruch
  • Fort- und Weiterbildungsmaßnahmen in Ihren aufgabenspezifischen Themenbereichen
  • Ein gut ausgebildetes und motiviertes Team von Fachkollegen/innen

Wir verwenden Cookies, um die Nutzbarkeit unserer Website fortlaufend zu optimieren. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Falls Sie mit der Speicherung von Cookies nicht einverstanden sind, finden Sie hier weitere Informationen.

ok