Interne Auditoren erhalten ihr Zertifikat – Wir gratulieren ganz herzlich!

Sie sind nach 10 Modulen und vielem Üben offiziell Interne Auditoren:

> Brigitte Forbriger (Verpackung, Werk1)
> Christiane Klein (Elektronik, Werk 1)
Anne Schumacher (Verpackung, Werk 1)
> Emma Terwel (Küche, Werk 2)
> Hendrik Große (Bürodienste, Werk 3)
> Vera Weißenfels (Bürodienste, Werk 3)
> Frank Schmitz (Verpackung, Werk 3)

Die feierliche Übergabe der Zertifikate fand Mitte Juni im Schulungsraum in Werk 1 in Hersel statt. Es gab Kaffee und Kuchen. Neben den Internen Auditoren, Andreas Heß, den Prokuristen Berit Vollbach und Bernd Runte sowie den Paten der Internen Auditoren waren auch Vertreter des Elternbeirats und Eltern dabei. „Die Ausbildung zu Internen Auditoren wurde zum 1. Mal in den Bonner Werkstätten angeboten. Und nicht nur das: Die Bonner Werkstätten sind die erste WfbM im Rheinland, bei denen Menschen mit Einschränkung als Interne Auditoren arbeiten. Das ist also etwas ganz besonderes, worauf alle stolz sein können!“, so der Geschäftsführer der Bonner Werkstätten.

Zurück zum Newsroom

Neueste Beiträge

Arbeiten bei den Bonner Werkstätten

Arbeiten bei den Bonner Werkstätten

Unsere Dienstleistungen

Unsere Dienstleistungen

Zum Newsroom