Gute Laune pur auf unserer Karnevalssitzung

"Bonner Werkstätten, Alaaf!" - immer wieder schallte es so durch die Rheinhalle Hersel bei unserer traditionellen Karnevalssitzung. Unter dem Motto "Jeck un bunt stonn mer zosamme" feierten viele Jecken das bunte Programm.

Im Mittelpunkt stand natürlich unser diesjähriges Prinzenpaar: Elke II. (Röttgen) und Maik I. (Homann) aus Werk 1 in Bornheim-Hersel. Beide überreichten fleißig den in den Werkstätten gefertigten Karnevalsorden an die vielen Gäste auf der Bühne. Und durften auch kräftig schunkeln an diesem Abend, zum Beispiel mit der Bonna Carina I. und ihrem Prinzen Cornelius I., die zu Besuch gekommen waren. Auf der Bühne standen außerdem die Germania Funken Hersel, die Band SchmitzMarie, die Ehrengarde der Stadt Bonn, lokale Prinzenpaare und die Palm Beach Girls Teens mit einem rasanten und akrobatischen Programm. Der Förderverein der Rheinhalle Hersel hatte wieder ein sehr abwechslungsreiches Programm für die Veranstaltung auf die Beine gestellt.

Absoluter Höhepunkt war – wie immer – der Auftritt der drei Tanzgruppen der Bonner Werkstätten. Die Werkstattmitarbeiterinnen und -mitarbeiter präsentierten rasante Choreographien, die den bis auf den letzten Platz gefüllten Saal zum Kochen brachten. Ohne Zugaben durften die Tanzgruppen nicht die Bühne verlassen. Die wochenlangen Proben hatten sich also gelohnt. Unser Geschäftsführer Andreas Heß durfte neben anderen den Bornheimer Bürgermeister Christoph Becker und den Landtagsabgeordneten Oliver Krauß als Ehrengäste begrüßen. Alle waren begeistert von der tollen Stimmung.

Zurück zum Newsroom

Neueste Beiträge

  • 1

    Gute Laune pur auf unserer Karnevalssitzung

  • „Bonner Werkstätten, Alaaf!“ – immer wieder schallte es so durch die Rheinhalle Hersel bei unserer traditionellen Karnevalssitzung. Unter dem Motto „Jeck un bunt stonn mer zosamme“ feierten viele Jecken das bunte Programm.

  • 2

    Nahles besucht Berufliche Bildung

    Nahles_Gruppenbild_Berufliche_Bildung
  • Vor welchen Herausforderungen steht die Berufliche Bildung für Menschen mit Behinderung? Darüber hat sich Andrea Nahles, Vorstandsvorsitzende der Bundesagentur für Arbeit, bei uns informiert. Knapp zwei Stunden nahm sie sich mit ihrem Team Zeit für eine Führung am Standort Bonn-Beuel und Gespräche zum Thema.

  • 3

    Endlich den Abschluss in der Tasche

    Absolventenfeier Werk 2
  • Das war ein Grund zu feiern: Rund 50 Absolventinnen und Absolventen unserer Beruflichen Bildung bekamen ihre Abschlusszertifikate.

TV
Unsere Arbeit

Unsere Arbeit

Unsere Dienstleistungen

Unsere Dienstleistungen

Zum Newsroom