Dein Haus! Ein Kunstprojekt in Zusammenarbeit mit dem Kunstmuseum Bonn

Dein Haus! Wie soll es aussehen? Welche Botschaft strahlt es aus? Unter diesem Aspekt konnten zahlreiche Künstlerinnen und Künstler in der WfbM Beuel ihr Haus gestalten. Das Projekt geht auf einen Initiative des Kunstmuseums Bonn zurück.

Projekt Dein haus mit den Bonner Werkstätten

Dein Haus! Wie soll es aussehen? Welche Botschaft strahlt es aus? Unter diesem Aspekt konnten zahlreiche Künstlerinnen und Künstler in der WfbM Beuel ihr Haus gestalten. Das Projekt geht auf einen Initiative des Kunstmuseums Bonn zurück.

Die Idee, so Dr. Sabina Leßmann, geht auf die italienischen Künstler Michele Munno und Tea Taramino zurück, die sich schon in ihrem Projekt „casine“ mit dem Thema Haus beschäftigten. Gerade jetzt im Lockdown gewinnt auch das Thema Haus an Bedeutung, da wir momentan viel Zeit zu Hause verbringen. So lag es nahe, sich mit Thema Haus genauer auseinanderzusetzen. Da zurzeit leider niemand das Kunstmuseum Bonn besuchen kann, startet das Kunstmuseum das Projekt „Dein Haus“ als Kooperation mit Museumsbesucherinnen und -besuchern, Wohnheimen, Schulen, Kitas und der WfbM.

Insgesamt 25 Häuser sind von den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern kreativ gestaltetet worden. Diese wurde dem Kunstmuseum übergeben und sind, sobald das Museum wieder geöffnet ist, dort im Foyer mit den Häusern aller Künstlerinnen und Künstler des Projektes als Stadt zu bewundern.

Zurück zum Newsroom

Neueste Beiträge

  • 1

    Gute Stimmung beim Gleichstellungstag

  • Anfang Mai findet jedes Jahr der Europäische Protesttag für die Gleichstellung von Menschen mit Behinderung statt. In Bonn gab es wieder ein großes Fest auf dem Münsterplatz. Wir waren natürlich dabei…

  • 2

    Sommerwetter beim Frühlingsfest

    Frühlingsfest_2024
  • Das Wetter war prächtig, der Andrang war sehr groß: Unser Frühlingsfest in unserem Werk in Bonn-Beuel war wieder ein großer Erfolg. Ein buntes Programm bot für jeden Geschmack etwas.

  • 3

    Gute Laune pur auf unserer Karnevalssitzung

  • „Bonner Werkstätten, Alaaf!“ – immer wieder schallte es so durch die Rheinhalle Hersel bei unserer traditionellen Karnevalssitzung. Unter dem Motto „Jeck un bunt stonn mer zosamme“ feierten viele Jecken das bunte Programm.

TV
Unsere Arbeit

Unsere Arbeit

Unsere Dienstleistungen

Unsere Dienstleistungen

Zum Newsroom